IT EN DE FR RU NL
Hotel Coccodrillo
Hotel Coccodrillo
Hotel Coccodrillo
Hotel Coccodrillo
Hotel Coccodrillo

Varazze

Von allen wichtigen Städten in Norditalien und Europa leicht und bequem erreichbar, befindet sich das Hotel und Residenz Coccodrillo in Varazze, einer Touristenstadt, die friedlich an der herrlichen Küste des ligurischen Meere und geographisch in der Mitte des Golfs liegt. Deshalb findet man hier zu jeder Jahreszeit ein mildes Klima was es zu einem beliebten Ziel sowohl für Besucher im Winter als auch für Badegäste macht. Das blaue Meer das an drei Kilometer feinsten Sandstrand grenzt, die typischen ligurischen Gässchen, Kunst, Geschichte, Kultur und die Schönheit der Natur machen Varazze zu einer echten Perle der Riviera Ligure.

Die Stadt: in einer Bucht zwischen der Punta della Mola und der Punta dell'Aspera im östlichen Teil der Riviera des westlichen Liguriens gelegen, hat eine bemerkenswerte Geschichte, deren Bedeutung in den verschiedenen Details seines Stadtbildes wiederzufinden ist. Archäologische Funde, die im Museum von Alpicella aufbewahrt werden, bestätigen die Existenz von Menschen schon während der Jungsteinzeit. Zuerst Navalia, dann Varagine genannt, ist sie die Heimat des Jacopo da Varagine, dem Heiligen der "Goldenen Legende", Lanzerotto Malocello, Entdecker der Kanarischen und anderen Inseln. Varazze hat den Titel der Stadt im Jahre 1864 erhalten. Es hatte immer schon eine Bedeutung im Schiffbau, der auch heute noch auf der ganzen Welt geschätzt wird.

Gärten und Wege: in Varazze findet man alle möglichen Pflanzen- und Blumenarten, von der Mittelmeervegetation, die hier Bilder mit wirklich herrlichen Farben bietet, zu Exemplaren aus der tropischen und exotischen Vegetation. Stimmungsvolle Alleen gesäumt von einer Anzahl an herrlichen Palmen und üppige Gärten, bilden eine unvergleichliche Verbindung aus vielen verschiedenen Vegetationsarten dank einer begünstigten Kombination von Natur und Klima.

Der Strand: drei Kilometer aus feinstem Sandstrand umgibt die gesamte Küste, von der Punta della Mola bis zum Hafen im Westen. Strand und Meer bilden eine Kombination, die ihre Rolle immer noch mit Geschick und Liebe weiter spielen und aus Varazze einen Badeort machen, der seit jeher bekannt ist und für seine Professionalität und Qualität geschätzt wird. Der Strand grenzt sowohl an die Stadt als auch an die Gärten und verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten. Zum Vorteil sind die klimatischen Bedingungen, die das ganze Jahr über angenehm sind, und vor allem das angenehme Wasser, das im Sommer bis zu 27 Grad erreicht.

Strandpromenade Europa Im Osten von Varazze liegt die Strandpromenade Europa, ein in seiner Art einzigartiger Spazierweg. In der Tat ist es ein Weg nur für Fußgänger und völlig flach. Er erstreckt sich über 5 km bis zum nahe gelegenen Cogoleto entlang einer wunderschönen Mittelmeervegetation, der atemberaubenden Landschaft des Piani d'Invrea mit einer Vielzahl an einzigartigen und faszinierenden Ansichten begleitet von den harzigen Düften des Waldes. Auf diesem äußerst malerischen Küstenstreifen kann man die berühmten weißen und schwarzen Klippen bewundern. Die Strandpromenade Europa ist komplett gepflastert, ausgestattet mit Bänken, Spielplätzen, Bars und einem Radweg und dank seiner ruhigen Lage besonders für ältere Menschen und Kinder geeignet und ist darüber hinaus auch ein Paradies für Angler und Liebhaber der Unterwasserfotografie. Einen weiteren schönen Spaziergang gibt es im Westen von Varazze Richtung Celle Ligure. Ein vor kurzem fertiggestellter Spazierweg auf den Klippen mit Blick auf den Hafen von Varazze an der Punta Aspera neben der Via Aurelia.

Varazze Hauptstadt des Surfens in Italien. Seit 1983 ist Varazze allgemein als einer der 3 besten Wellenreitergebiete des Mittelmeeres bekannt. Der felsige Meeresboden neben dem Pier und dem Fluss Teiro, bietet in der Tat, mit Böen und südlichen Winden, Wellen von optimaler Qualität. Die rechte Welle, lang, schnell und oft turbulent kommt direkt auf das Pier zu, während die linke, kürzere und sehr schnelle, eine atemberaubende Fahrt bietet. Der einfache Zugang zum Strand und die Einrichtungen, vor allem im Sommer, macht das Surfen äußerst angenehm. Der Varazze Surf Club, unterstützt von der Liguria Surfing Division, bietet Ihnen alle Informationen über die besonderen Surfbedingungen in Varazze.

Der Hafen von Varazze ist eine der modernsten Freizeithäfen in ganz Europa, der Hafen von Varazze verfügt in der Tat über geräumige und moderne Anlegestellen; südöstlich der Stadt gelegen, besteht er aus einer äußeren und einer inneren Kaimauer, beide mit Anlegestellen und einer weiteren zentralen Anlegestelle. Die Wasserfläche innerhalb des Hafens ist mit 12 festen und 3 schwimmenden Landungsstegen ausgestattet. Zu Hause oder auf dem Boot bei einem ständigen oder vorübergehenden Aufenthalt, er ist auf jeden Fall eine bevorzugte Bühne des Meeres.
Umgeben von viel Grün, in einer privilegierten Lage im Herzen der Riviera Ligure di Ponente, bietet der Hafen von Varazze eine perfekte Mischung aus Gastfreundschaft, modernste Einrichtung und eine exklusive Atmosphäre in einer eleganten Architektur, sie sich perfekt in die Umgebung integriert. Ganzjährig geöffnet bietet der Hafen von Varazze 800 Anlegeplätze, 900 Parkplätze und 30 Apartments, eine Anlaufstelle für all diejenigen, die ihre Freizeit unter Yachten und renommierten Residenzen verbringen wollen, die alle direkt am Meer liegen, mit wertvollen Details, Geschäften, Bars und Restaurants in der eleganten Shopping Arcade.

Privacy policy | Company info | Credits | Area Riservata
Varazze Urlaub in Ligurien Hotel ist das ganze Jahr Varazze